Altes Loslassen – damit Neues Platz hat

 in Zeitqualität

Alles in unseren Leben findet in Zyklen statt.

Wenn der Winter endet – werden die Tage deutlich ab Maria Lichtmess wieder länger.

Damit endet ein Zyklus der Dunkelheit – und mit dem Frühling beginnt ein Zyklus der Erneuerung.

In der heutigen Zeit passiert der Umschwung vom Winter hin zum Frühling ganz plötzlich und überraschend.

Umso wichtiger ist es sich dessen bewusst zu sein und mit dieser Zeitqualität mitzugehen,
damit wir nicht überfordert, müde, … werden.

Frühjahrsmüdigkeit kann man übrigens vermeiden,
wenn man sich im Januar und Feber innerlich aufbaut.

In Form von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen auf der körperlichen Ebene und
in Form von Ruhe und Entspannung auf der energetischen Ebene.

Sehr gut ist auch ein „Ölwechsel“ innen und außen.
Hierfür bietet sich in diesem Jahreszyklus ein „Frühjahrsputz“ an

– mit dem Ziel los-zu-lassen, damit Neues kommen kann.

Wie Innen so Außen.

Nutzen wir diese Zeitqualität für eine innere und äussere Reinigung:

– um wieder klar Schiff zu machen und
– einen freien Kopf zu bekommen
– für mehr Bewusstheit, Klarheit und Fokus.

 

Perfekte Werkzeuge dafür sind die Steinblütenessenzen
– sie unterstützen dich bei der Reinigung,
– bei der Kraft für den Neubeginn und
– für dein inneres Wachstum.

Die energetische Raumreinigung ist auch ein guter Tipp, so geht vieles leichter von der Hand.

 

Detaillierte Informationen zum energetischen Frühjahrsputz bekommst Du auch in unseren aktuellen Veranstaltungen!
Wie, wann, wo erfährst du im aktuellen Newsletter – auf dieser Seite nach unten scrollen, anmelden und freuen 😍 auf
die einfachste und beste Entspannungsübung, die du überall durchführen kannst, denn aus der inneren Ruhe heraus geht alles leichter.

Recommended Posts