Frieden

 in Allgemein, Zeitqualität

Warum ist Frieden so schwierig, und was kann jeder einzelne Mensch für den Frieden beitragen?

Aufgrund der aktuellen Zeitqualität veröffentlichen wir für dich einen Auszug aus der Lebe-Dich-Workshop-Reihe,
zum Lebensthema 🕊FRIEDEN mit hilfreichen Affirmationen und ganz unten findest du die entspannende Friedens-Regeneration.

 

Wie fühlt man sich mit Frieden?

Unversehrt, ganz, wohlbehalten sein, sicher sein, glücklich, freundlich miteinander, heil sein,
vollständig sein, frei sein, von Schaden ferngehalten, miteinander versöhnt, miteinander in Frieden,

und durch das Lesen dieses 😍Blogbeitrags in 🕊Frieden gebadet. 🕊

 

Frieden wird von der Geburt an bis hin zum Tod von uns Menschen gewünscht und ersehnt:

„Du musst Frieden bewahren.“

„Lass mich in Frieden.“

„Bleib in Frieden.“

„Halte Frieden.“

„Du sollst Frieden schließen.“

„Man muss zufrieden sein.“

„Ein Friedenszeichen setzen.“

„Frieden stiften.“ „Frieden spenden.“ … bis hin zu „In Frieden ruhen“.

 

Doch wie wir im Außen (in der Welt) sehen und oft auch im Innen (im Alltag), ist es in keiner Lebenslage
einfach, in Frieden zu sein und Frieden zu leben, obwohl wir Menschen ständig darum bemüht sind!

 

So viele Worte und Formen haben wir gefunden, die den Frieden in der Welt bewahren sollen:

Friedensverhandlungen
Friedensabkommen
Friedensbemühungen
Friedensbürgschaft
Religionsfrieden
Kirchenfrieden
Landfrieden
Gemeindefrieden
Gottesfrieden,
Sozialer Frieden
Betriebsfrieden
Arbeitsfrieden
Schulfrieden
Friedensangebot
Hausfrieden
Friedensbotschaft
Friedensbaum
Friedenssymbole … bis hin zur
Friedenstaube

 

Warum ist es dennoch so schwierig FRIEDEN zu halten!?

 

… ganz einfach – den wenigsten Menschen ist bewusst, dass Frieden keine Selbstverständlichkeit ist!

Frieden beginnt bei dir selbst – Frieden beginnt bei jedem einzelnen Menschen.

🕊Frieden ist eine KOMPETENZ, die man lernen muss!

 

 

Was führt innerlich und äußerlich in den Frieden?

Das was „Frieden ist“ führt direkt in den Frieden:

Wenn du diese Fähigkeiten lebst, bist du immer mehr im Frieden mit dir selbst und mit der Welt.

Leider werden diese Kompetenzen noch nicht in der Schule lehrt.

Frieden ist eine Aufgabe.

Frieden kommt nicht ohne Veränderung, Aktion oder Zutun zu uns Menschen geflogen.

🕊Frieden braucht es gestiftet zu werden!

 

Frieden beginnt in dir selbst, in deiner Familie, in deiner Umgebung, in deinem Stamm.

 

Lass uns jetzt gemeinsam Frieden stiften:

Friedensaffirmationen für Dich

Du kannst dir dieses Bild ausdrucken, oder als Hintergrund auf dein Handy laden.

Es soll dir und der Welt im Alltag helfen, dich immer mehr Frieden zu manifestieren.
Du kannst es den Menschen weiterleiten, die es brauchen.

 

Friedens-Bringer:

Hast du gewusst, dass es die Friedens-Essenz von Blühmensch gibt?

 

Sie schenkt dir und der Welt Friedensimpulse,
die so dringend gebraucht werden.

Diese Steinblütenessenz ist die Friedensbringer-Essenz für die neue Zeit.

Sie ist für den inneren und für den äußeren Frieden.

Wenn du mit dir oder der Welt in Unfrieden bist, oder wenn du dir Frieden für die Welt wünschst,
so mach auch mit bei der Friedens-Regeneration.

Nimm die Friedens-Essenz bei der Friedens-Regeneration und Meditation zur Hand:

 

Friedens-Regeneration – und ab Minute 2 Friedensmeditation:

 

Friede sei mit dir. Friede sei in uns Menschen. Friede auf Erden und im Universum.

Neueste Beiträge
Welle der Zeitqualität